Dialog News

28.09.2017

MWST: Neue Steuersätze ab 01.01.2018

 

Wir Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben an der Abstimmung vom 24. September 2017 über die Altersvorsorge 2020 entschieden. Die Vorlage wurde abgelehnt, dadurch reduzieren sich die MWST-Steuersätze ab dem 1. Januar 2018. Unsere Software wird nun umgehend angepasst und steht Ihnen im Rahmen des Releases 5.36 ab der zweiten Hälfte Oktober zur Verfügung. Wir informieren Sie wie gewohnt erneut, sobald das neue Release zur Verfügung steht.

 

 

Ab dem 1. Januar 2018 gelten folgende Steuersätze:

 

 

bisher

neu

Normalsatz

8,0 %

7,7 %

Reduzierter Steuersatz

2,5 %

2,5 %

Sondersatz für Beherbergungsleistungen

3,8 %

3,7 %

 

 

Die MWST Info 19 <Steuersatzänderung per 01. Januar 2018> der Eidg. Steuerverwaltung zeigt auf, wie die Steuersatzreduktion umgesetzt wird. Die Reduktion der Steuersätze bedingt auch eine entsprechende Anpassung der Saldosteuersätze ( Ziff. 5.2) sowie der Pauschalsteuersätze für das Gemeinwesen und verwandte Bereiche ( Ziff. 5.3).

 

 

Massgebend für den anzuwendenden Steuersatz sind weder das Datum der Rechnungsstellung noch der Zahlung, sondern der Zeitpunkt respektive der Zeitraum der Leistungserbringung. Bis zum 31. Dezember 2017 erbrachte Leistungen unterliegen grundsätzlich den bisherigen, ab dem 1. Januar 2018 erbrachte Leistungen den neuen Steuersätzen.

 

 

Dialog unterstützt Sie als kompetenter Partner effizient. Bei Fragen steht Ihnen unser Team Finanz- & Rechnungswesen gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht