Seitenbild Lehrbetrieb 3200x1500

Lehrbetrieb

Wir bilden Lernende aus:

Informatiker/in EFZ Schwerpunkt Applikationsentwicklung

Informatiker/in EFZ Schwerpunkt Systemtechnik

Schon Ideen für die Zeit nach deinem Schulabschluss? Plane deine Zukunft mit Perspektive und nutze die Entwicklungsmöglichkeiten bei Dialog. 

Das machst du als Applikationsentwickler/in Das machst du als Systemtechniker/in

 

            

Die Lehrstelle ab August 2021 konnten wir bereits erfolgreich besetzen.

Schnupperlehre

ICT-Schnuppertag

+

Dialog verfügt nicht über die Kapazität um Schnupperlehren in Baldegg anzubieten. Die ICT Berufe kannst du an offiziellen Events in der Zentralschweiz kennenlernen.

ICT-Schnuppertage

Bewerbungsprozess

jeweils ab August

+

Eingabe der Bewerbung

Dialog sammelt eingehende Bewerbungen bis September/Oktober. 

Du erhältst schnell Antwort und einen Termin, bis wann du weiteres Feedback von uns erwarten kannst.

    

Runde 1

4-6 Kandidaten werden zum Vorstellungsgespräch eingeladen.

Wir pflegen eine direkte Kommunikation und geben dir Tipps für weitere Vorstellungsgespräche mit auf den Weg.

    

Runde 2

1-2 Kandidaten werden zum Schnuppertag eingeladen, damit wir uns Kennenlernen können.

... und wemiger als zwei Wochen später:

   

Lehrvertrag abschliessen

Gegenseitiges Kennenlernen mit den Eltern und Lehrvertrag unterschreiben.

Ausbildungsverlauf

Applikationsentwickler/in bei Dialog

+

Mitte August - Start in deine Berufslehre

  • Du lernst den Lehrbetrieb kennen
  • Du lernst unsere Programme kennen
  • Du besuchst die ersten ÜKs
  • Du lernst die Grundlagen der Softwareprogrammierung kennen

 

Ab Oktober des ersten Lehrjahre

Während einem Jahr arbeitest du aktiv in einem oder mehreren Support-Teams mit und lernst dabei folgendes kennen:

  • unsere internen Prozesse
  • einen gepflegten Umgang mit den Kunden
  • Vertiefung in ausgewählte Softwarebereiche, welche du ab dem zweiten Lehrjahr mitprogrammieren wirst

 

Ab Oktober des zweiten Lehrjahres

  • Du startest als vollwertiges Mitglied im Entwicklungsteam, wo wir nach agiler Methode entwickeln
  • Du entwickelst mit neusten Web-Technologien, baust deine Selbständigkeit weiter aus und trägst deinen Teil zu unserer innovativen Webapplikation Dialog G6 bei

         

Ab Oktober des letzten Lehrjahres

  • Vorbereitung auf deine Lehrabschlussprüfung mit vielfältigen Möglichkeiten für ein individuelles Projekt

 

Während der Lehre unterstützen wir dich aktiv bei Besuchen von freiwilligen ÜKs, Weiterbildungsprogrammen oder der Teilnahme an Swiss-Skills .

 

Und nach der Lehre? Würden wir uns freuen, in unserem Team weiterhin auf dich zählen zu dürfen. Dialog unterstützt dich aktiv bei weiteren Aus- und Weiterbildungen.

Ausbildungsverlauf

Systemtechniker/in bei Dialog

+

Mitte August - Start in deine Berufslehre

  • Du lernst den Lehrbetrieb kennen
  • Du lernst unsere Infrastruktur und Tools kennen
  • Du besuchst die ersten ÜKs
  • Du lernst die Grundlagen des Supportes kennen

 

Ab Oktober des ersten Lehrjahres

Bist du bereits ein vollwertiges Teammitglied im IT-Team und arbeitest aktiv mit:

  • Du unterstützt unsere Kunden bei Problemen via Telefon, E-Mail oder Fernwartung
  • Du hilfst mit bei Systemumstellungen wie Cloud Services, Server Infrastruktur, Security oder Netzwerk
  • Du arbeitest innerhalb von Projekten selbständig von der Planung bis hin zur Übergabe in den täglichen Betrieb

 

Ab Oktober des letzten Lehrjahres

  • Vorbereitung auf deine Lehrabschlussprüfung mit vielfältigen Möglichkeiten für ein individuelles Projekt

 

Während der Lehre unterstützen wir dich aktiv bei Besuchen von freiwilligen ÜKs, Weiterbildungsprogrammen oder der Teilnahme an Swiss-Skills .

 

Und nach der Lehre? Würden wir uns freuen, in unserem Team weiterhin auf dich zählen zu dürfen. Dialog unterstützt dich aktiv bei weiteren Aus- und Weiterbildungen.

Vorschaubild 864x648

Herzliche Gratulation zum Lehrabschluss, Binh!

Wir gratulieren Binh herzlich zum sehr guten Diplom als Informatiker EFZ Applikationsentwicklung.

Wir freuen uns ausserordentlich mit dir über diesen Erfolg! Motivation, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit über die Ausbildungsdauer von vier Jahren aufrecht zu erhalten, ist eine grosse Leistung. Das Abschlussjahr hast du aus dem Homeoffice einwandfrei gemeistert und einen wichtigen Teil zur erfolgreichen Weiterentwicklung unserer Softwarelösung Dialog G6 beigetragen. In der Praxisarbeit hast du die automatische Aktualisierung der GWR Daten aus dem System des Bundes in Dialog G6 umgesetzt und die Experten bei der Präsentation in diesem Frühling beeindruckt.

Das ganze Team freut sich sehr darüber, dass du weiterhin bei Dialog angestellt bleibst und wir auch in der Zukunft auf deine Stärken zählen dürfen. - Juli 2021

Text Image Lehrbetrieb

Erfahrungsbericht

Marco Wickihalter hat im Sommer 2017 seine Lehre bei Dialog äusserst erfolgreich abgeschlossen. Im Gespräch erzählt er, was ihn die letzten Jahre als Lernender geprägt hat und welche neuen Ziele er sich gesetzt hat.

«Die Mitarbeit an der Neuentwicklung eines so innovativen Produktes wie Dialog G6 ist eine Chance, die nicht jeder Lehrbetrieb bieten kann.»

Marco Wickihalter, Lehrabschluss-Absolvent 2017

vollständiges Interview lesen
Lehreintritt 2020 Vorschau

Willkommen im Berufsleben, Matteo!

Pünktlich zum Lehrstart 2020 ist Matteo bei uns in Baldegg angekommen und wir heissen ihn herzlich Willkommen im Berufsleben. Er wird bei Dialog zum Informatiker EFZ Applikationsentwicklung ausgebildet.

Die letzten Schulferien nach der obligatorischen Schulzeit sind vorbei und wir sind stolz, dass sich Matteo für eine Berufslehre bei Dialog entschieden hat. Ab sofort musst du deine Leidenschaft für Informatik und das Tüfteln an Computern nicht mehr alleine zu Hause ausleben, sondern kannst auf unseren Zug aufsteigen und dich täglich in unser Team einbringen. Volle Fahrt voraus! Denn auf dich wartet ein Beruf mit Zukunft. Die Informatikbranche in der Schweiz braucht kreative Köpfe wie dich. Für die kommenden vier Ausbildungsjahre wünschen wir dir viel Freude am Lernen, tolle neue Erfahrungen, Durchhaltevermögen und natürlich nur Bestnoten. Toi, toi, toi!  - August 2020

News NikolaundJonas Vorschau

Zwei neue Lernende: Willkommen Jonas und Nikola!

Der 12. August 2019: Ein besonderer Tag. Wir durften mit Freude gleich zwei neue Lernende bei uns in Baldegg begrüssen. Die Lehre als Informatiker EFZ im Bereich Systemtechnik tritt Jonas Hüsler an, diejenige im Bereich der Applikationsentwicklung Nikola Mikasinovic.

Dialog legt grossen Wert auf die Ausbildung und Nachwuchsförderung junger Menschen. Insbesondere im Informatikbereich kann der Schlüsselfaktor im Kampf gegen den Fachkräftemangel nur die berufliche Grundbildung sein. Es ist wichtig, dass sich die Lernenden bei uns wohl und sicher fühlen. Wir möchten sie optimal auf ihren beruflichen Weg begleiten und tatkräftig unterstüzen.

Wir wünschen Jonas und Nikola einen schwungvollen Start und freuen uns auf die zukünftige gemeinsame Lehrzeit.  - August 2019

 

News Lehrabschluss 2019 Vorschau

Geschafft!

Herzliche Gratulation zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung, Dario und Sven.

Wir sind stolz auf unsere Lernenden, die sich täglich engagiert im Unternehmen sowie in der Schule weiterbilden und sich schnell zu kompetenten Teammitgliedern entwickeln. Mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Informatiker Applikationsentwicklung oder Systemtechniker in der Tasche, sind sie ausgebildete Berufsfachleute mit vielfältigen Erfahrungen und Perspektiven.

Euer Einsatz hat sich gelohnt! Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und Glück für die berufliche und private Zukunft. - Juli, 2019

Text Image Zukunftstag

Mädchen - Informatik - los!

Unter dem Motto Seitenwechsel für Mädchen öffnet Dialog am Nationalen Zukunftstag die Türen ihrer Informatikabteilung. 

 

Informatik ist ein buntes Berufsfeld mit fast unbegrenzten Möglichkeiten. Wer in der Informatik arbeitet, muss gerne mit Menschen zu tun haben und braucht Fantasie – diese zwei Eigenschaften bringen viele Mädchen mit. Auch du?

 

Aktuelle Informationen und Anmeldeformulare für zukünftige Projekte findest du auf dieser Webseite: 

 

Nationaler Zukunftstag