Deshalb Dialog

.

Jedes Jahr dürfen wir 20 bis 30 Neukunden bei uns begrüssen.

Bereits haben sich rund 500 öffentliche Verwaltungen (Kantone, Städte, Gemeinden und Werke sowie Bürger-, Schul- und Kirchgemeinden) für unsere Lösung entschieden.

Die am häufigsten genannten Gründe für den Entscheid waren:

Funktionalitäten

Umfassende Gesamtlösung aus einer Hand.

+

Umfassende Funktionalitäten, die die gesetzliche Anforderungen (Kanton, Bund aber auch Gemeindeverordnungen) abdecken können. Funktionalitäten wie z.B.:

 

Liberalisierter Strommarkt
Unsere Lösung erfüllt die Anforderungen der Marktliberalisierung und entspricht den Regeln und Standards des Verbandes Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE).

 

Registerharmonisierung
Im Kanton Bern hat Dialog eine Pionierarbeit geleistet und konnte bereits vor mehr als 3 Jahren die ersten Gemeinden ausstatten. Auch mit dem Anschluss an SEDEX war Dialog eines der ersten Unternehmen, das den Datenaustausch mit dem BfS erfolgreich umgesestzt hat.

 

Elektronische Schnittstellen
Die Anzahl der gebotenen Schnittstellen ist gross, in der Finanzbuchhaltung kann auf Knopfdruck die Strassenrechnung exportiert werden. Die MILVA-Schnittstelle fürs Militär steht standardmässig zur Verfügung. Dialog wurde als Pilotenanbieter für die Bundesstatistik ausgewählt und kann auch hier ein weiteres mal Zeichen setzen!

Benutzerfreundlichkeit

Einheitlicher Aufbau und Bedienung ermöglichen ein Abteilungsübergreifendes Arbeiten.

+

Bei vielen Evaluationen ist die Benutzerfreundlichkeit eines der wichtigsten Argumente. Die Bestandteile unserer Lösung sind in der Bedienung gleich aufgebaut und haben einen identischen Aufbau. Wenn ein Benutzer ein Modul kennt, findet er sich in einem weiteren Modul schnell zurecht. Der Benutzer erlernt einmal die Grundbedienung und kann dies in allen Funktionalitäten anwenden.

Datenmigration

Dialog garantiert die vollständige Datenübernahme und stellt dadurch ein effizientes Einführungsprojekt sicher.

+

Die elektronische Datenmigration von Drittsystemen auf unsere Software ist ebenfalls ein vorteilhafter Punkt. Das Verwaltungspersonal kann darauf zählen, dass sämtliche Daten (Fibu, EWK, Gebühren, etc.) übernommen werden und nicht manuell erfasst werden müssen. Die Hemmschwelle für den Wechsel hat sich dadurch reduziert!

Preis- und Leistungsverhältnis

Dialog führt zu nachhaltig tiefen Gesamtkosten und einem hohen Investitionsschutz.

+

Neutrale Studien vom Beratungsunternehmen FDMM haben belegt, dass die Gesamtkosten von  Anschaffung und Betrieb der Lösung von Dialog am tiefsten liegen. Ein entscheidender Punkt - die laufenden Kosten – können tief gehalten werden. Auch die Unterstützungsleistungen und Supportkosten vielen bei Dialog am tiefsten aus!

Firmenkultur

Wir pflegen eine persönliche und offene Kommunikation zu unseren Kunden.

+

Unsere Firmenkultur – hohe Kundenausrichtung – wollen wir aktiv weiterbringen und den Kunden in den Mittelpunkt setzen. Wir wollen die Kunden persönlich einbeziehen und eine offene Kommunikation pflegen. Die Fernwartungswerkzeuge werden immer besser und der persönliche Kontakt geht dadurch verloren. Deshalb der Kundentag oder Weihnachtsbesuch wo wir uns treffen und austauschen können. Wir fördern auch die Kommunikation der Gemeinden untereinander, sei dies über die regionalen Rechenzentren oder regionalen Events.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch:

Tel. 041 289 22 22 oder info@dialog.ch