Einführung & Datenübernahme

Mit unserem professionellen Projektmanagement, der vollständigen Datenübernahme und dem flexiblen Customizing machen wir jährlich mehr als 20 Neukunden glücklich. Persönliche Schulungen runden unsere Einführungsprojekte ab.

Seitenbild Jobs

Professionelles Projektmanagement

Mit unseren professionellen Serviceleistungen bieten wir Ihnen während der gesamten Projektumsetzung umfassende Kompetenzen aus einer Hand. Wir kennen die entscheidenden Faktoren, damit Ihr Projekt ein voller Erfolg wird. Mit der folgenden Projektorganisation, welche wir jeweils gemeinsam mit unseren Kunden festlegen, haben wir beste Erfahrungen gemacht.

Projektausschuss (empfohlen bei grossen Projekten)

+

Der Projektausschuss setzt sich aus einem Entscheidungsträger des Kunden und der Geschäftsleitung von Dialog zusammen. Der Projektausschuss überwacht und steuert die Projektabwicklung aus gesamtheitlicher Sicht und stellt die Verfügbarkeit der benötigten Mitarbeiter und Mittel sicher. Er gibt die Zustimmung zu den einzelnen Entscheidungspunkten, insbesondere Abschluss und Freigabe der einzelnen Projektphasen und behandelt Bereichsübergreifende Probleme.

Projektleitung

+

Die Projektleitung hat die Aufgabe, die Erwartungen des Kunden sowie der Dialog in Bezug auf Zeit (Projektdauer und Termine), Kosten, Inhalt, Umfang und Qualität zu erfüllen. Sie setzt sich aus einem Projektleiter des Kunden und einem Projektleiter der Dialog zusammen. Die Projektleiter arbeiten partnerschaftlich zusammen. Der Projektleiter der Dialog ist für das Projektmanagement verantowrtlich. Er erstellt und überwacht den Projektplan und koordiniert die Aufgaben seitens Dialog. Der Projektleiter auf Kundenseite organisiert die notwendigen Koordinations- und Vorbereitungsarbeiten in der Verwaltung. So stellen wir sicher, dass genügend Rücksicht auf die personellen und zeitlichen Kapazitäten unserer Kunden genommen wird. In der Regel koordiniert der Kundenprojektleiter die Anwenderwünsche, die Formulargestaltung, die Tests und die Abnahme der installierten Programme.

Teilprojektleitung

+

Für jeden Fachbereich (Finanzen, Einwohnerkontrolle, Gebührenfakturierung, Steuern, etc.) definieren wir ein Teilprojekt. Unsere Lösung wird durch den Teilprojektleiter der Dialog gemeinsam mit den Benutzern erarbeitet und an die individuellen Bedürfnisse angepasst. So wird z.B. das Gemeindewappen in die Formulare eingebaut oder die Bestimmungen der Reglemente abgebildet. Die Teilprojektleiter sind ebenfalls für die Schulung der Benutzer zuständig. Unsere Schulungen erfolgen auf migrierten Testdaten der Kunden, so dass mit realistischen Geschäftsfällen gearbeitet werden kann. Sie finden in der Regel bei unseren Kunden vor Ort statt.

Der Projektplan

+

Die Projektleiter erarbeiten einen Projektplan mit den Aktivitäten sowie den einzuhaltenden Meilensteinen. Dabei werden geplante Ferien und Abwesenheiten berücksichtigt. Die Projektleitung überwacht und aktualisiert den Projektplan, trägt die terminwirksamen Änderungen nach und definiert entsprechende Lösungen.

Projektüberwachung

+

Die Teilprojektleiter treffen sich unter der Leitung der Projektleitung wöchentlich zum Koordinationsmeeting. Bei der Einführung integrierter Standardsoftware ist diese Koordination eine unbedingte Notwendigkeit für den Gesamtprojekterfolg. Die Projektleiter erkennen Zielkonflikte frühzeitig und reagieren mit entsprechenden Massnahmen.
Aufgrund der vielseitigen Erfahrungen kann Dialog die Leistungen als Festpreis offerieren. Der Kunde profitiert von professionellen Leistungen unter vollumfänglicher Kostengarantie.

Page Image Datenuebernahme

Vollständige Datenübernahme

Dialog hat grosse Erfahrungen in der elektronischen Datenübernahme aus Fremdsystemen. Wir haben die notwendigen Werkzeuge und Scripts entwickelt, welche eine Datenmigration in besonders guter Qualität ermöglichen. Davon profitieren unsere Kunden weil die erfolgreiche Projektumsetzung nachhaltig positiv geprägt wird und sich der Aufwand für das Verwaltungspersonal auf die Qualitätssicherung (Kontrolle der Daten) beschränkt. Es müssen keine Daten nacherfasst werden. Dialog kann im Projektplan auf die Wünsche der Verwaltung eingehen und die Ausfallzeit auf ein Minimum reduzieren. Weil die Datenübernahme per Stichtag erfolgt, ist kein Parallelbetrieb notwendig. 

 

Wir übernehmen auch Vergangenheitsdaten. Rektifikate beispielsweise im Bereich Steuern, können nach einer Ablösung direkt mit unserer Lösung gemacht werden, unabhängig davon, wie weit diese zurückliegen. Ein sauberer Schnitt ist nicht nur wichtig, damit neue Arbeitnehmer nicht in zwei Programme eingearbeitet werden müssen, sondern auch, weil das Risiko besteht, dass alte Lösungen auf zukünftigen Betriebssystemen nicht mehr laufen.

 

Page Image Customizing

Flexibles Customizing

Unsere Standardsoftware passen wir im Rahmen der Einführung in diversen Bereichen auf die individuellen Kundenbedürfnisse an. Mit dem Erhebungskatalog holen wir die gewünschten Anforderungen bereits in der ersten Phase möglichst genau ab.

Hohe Flexibilität für Formulare und Auswertungen

+

Unsere Lösung zeichnet sich durch eine ausgesprochen hohe Flexibilität in der Gestaltung von Formularen und Auswertungen aus. Wir übernehmen für unsere Kunden das einheitliche Design mit allen Gestaltungselementen, die der Verwaltung den Wiedererkennungswert verleihen. Wir bauen Logos ein und sorgen dafür, dass sämtliche Vorgaben an Schriftarten und -grössen eingehalten werden. Mit unserem Werkzeug für Formulardesign „Fast Report“ können unsere Kunden nach der Einführung Formulare selbständig auf neue Gegebenheiten anpassen.

Integration in Office Anwendungen

+

Die Dialog Fachanwendungen integrieren wir in die Office Anwendungen Word, Excel oder Outlook. Diese Integration ist für
ein effizientes Arbeiten von zentraler Bedeutung. Den Benutzerinnen und Benutzern unserer Lösung zeigen wir auf, wie Felder von der Fachanwendung mit Office verknüpft oder wie Word Formulare selbständig erstellt werden können.

Massgeschneiderte Auswertungen und Statistiken

+

Dialog stellt ihren Kunden vordefinierte und standardisierte Auswertungen (Listen) und Statistiken zur Verfügung. Im Rahmen der Projekteinführung werden diese Standards auf die Kundenwünsche massgeschneidert. Bestehende Auswertungen werden erweitert und abgeändert, neue Listen werden gemeinsam erstellt. Unser Data Center erlaubt es, dass geübte Benutzer selbständig neue Auswertungen erstellen können. Das Data Center wird Fachübergreifend (Finanzen, Einwohner, Objekte, Gebühren, etc.) eingesetzt und geniesst als Werkzeug bei den Benutzern eine hohe Akzeptanz.

Kantons- und kundenspezifische Grundeinstellungen

+

Die kantons- und gemeindespezifischen gesetzlichen Vorgaben werden in der Grundeinstellung der Standardsoftware abgebildet. Die Mitarbeiter von Dialog bilden die gesetzlichen Vorgaben und Reglemente ab, indem die richtigen Grundeinstellungen gesetzt werden und Geschäftsabläufe auf die Bedürfnisse des Kunden ausgelegt werden. So wird zum Beispiel das Wasserreglement in der Gebührenfakturierung, das kantonale Zinsmodell in den Steuern oder der Workflow beim elektronischen Visumsprozess abgebildet. Die Softwarelösung deckt nicht nur die gesetzlichen Anforderungen ab sondern berücksichigt darüber hinaus den Geschäftsablauf des Kunden.

Integrationen in Umsysteme

+

Dialog stellt Standardschnittstellen zu den oft eingesetzten Umsystemen wie beispielsweise Zähler-Ablesegeräte, Soziallösungen, Schuladministration, Heimlösungen, Forstwirtschaft oder Kantonslösungen zur Verfügung. Diese Schnittstellen werden einmalig konfiguriert, getestet und dann in Betrieb genommen. Der Projektleiter der Dialog übernimmt die Koordination mit den verschiedenen Herstellern. Änderungen an den Schnittstellen werden im Rahmen der Wartungsleistungen erbracht, so dass die Kunden nur einen Ansprechpartner benötigen.

Qualitätssicherung

+

In jeder Projektphase werden Qualitätssicherungsmassnahmen durchlaufen. Ziel ist es, dass beim Produktivstart möglichst keine Fehler auftreten. Nach der Datenmigration und dem Customizing können weitere Qualitätssicherungsmassnahmen wie beispielsweise Fakturierungslauf der Gebühren, Aufbereitung Abstimmungsregister oder Faktorenimport in Steuern ausgeführt werden. So kann getestet werden, ob die gewünschten Resultate stimmen oder noch weitere Feineinstellungen und Anpassungen notwendig sind.

Seitenbild Schulungsangebot

Persönliche Schulung

Die Anwenderschulung hat in der Projekthierarchie von Dialog hohe Priorität. Wir wissen, wie wichtig es für unsere Kunden ist, die Investitionen in eine hohe Effizienz der Arbeitsprozesse umzusetzen.

Persönliche Grundausbildung

+

Die Mitarbeitenden der Verwaltung dürfen von uns eine persönliche und kompetente Einführung in die neuen Programme
erwarten. Schliesslich sind bestens geschulte und zufriedene Anwenderinnen und Anwender unsere zukünftigen Referenzen
für weitere neue Projekte. Im Rahmen der Grundausbildung werden die Benutzer für das Tagesgeschäft geschult. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass es vielen Personen leichter fällt, die Zusammenhänge von unterschiedlicher Software zu erkennen, wenn Sie sich dabei in Ihrer gewohnten Datenstruktur befinden. Deshalb erfolgen Dialog Schulungen vor Ort auf dem System der Verwaltung und auf dem übernommenen Datenbestand der Gemeinde. So können neue Erkenntnisse umgehend in den Arbeitsalltag eingebunden werden. Wir führen keine Theoriestunden auf Testsystemen durch, sondern begleiten unsere Kunden sofort im praktischen und produktiven Arbeiten. Spezialitäten wie Jahres- oder Steuerabschluss werden im Rahmen unserer gestaffelten Schulung zum Zeitpunkt der Ausführung geschult.

Umfassende Schulung zum Festpreis

+

Im Einführungsprojekt schulen wir neue Benutzer so lange, bis sie sich in unserem Programm sicher fühlen. Innerhalb des vereinbarten Festpreises gehen Nachschulungen nach Projektabschluss nicht zu Lasten der Gemeinde. Auch über das Einführungsprojekt hinaus stellen wir für unsere Kunden kompetenter Support mit direkten Erreichbarkeiten der Fachabteilungen zur
Verfügung.

Regelmässiger Austausch

+

Damit unsere Kunden in vollem Umfang von unseren Weiterentwicklungen profitieren, führen wir regelmässig kantonale
Workshops durch. Wir legen grossen Wert darauf, dass die Anwender unsere Lösung effizient einsetzen können. Damit wir uns persönlich über Projekte und Erfahrungen austauschen können, laden wir regelmässig zu regionalen Treffen ein. Es ist unser Anliegen, unsere Kunden wirklich zu kennen und aus ihrem Arbeitsalltag neue Ideen für die Weiterentwicklung unserer Lösung zu sammeln.

Training on the Job

+

Trotz erfolgreicher Schulung ergeben sich im Arbeitsalltag erfahrungsgemäss weitere Fragen. Deshalb ist ein „Training on the Job“ eine sinnvolle und wichtige Ergänzung. Dank direkter telefonischer Erreichbarkeit unserer Supportmitarbeitenden gestaltet sich diese Nachbetreuung bei Dialog sehr kundenfreundlich.

Kunden-Workshops

+

Dialog Kunden-Workshops werden nach Themen zielgerichtet und regional durchgeführt. Auf Themen, welche von Kunden initialisiert werden, gehen wir persönlich und konkret ein. Die Workshops sind ein ausgezeichnetes und beliebtes Instrument, spezifisches Fachwissen, Tipps und Tricks in den Anwendungen in einem gemeinsamen Erfahrungsaustausch zu vermitteln. Dialog fördert die Vertiefung und Verbreitung des anwenderspezifischen Fachwissens, indem die Anlässe für den Kunden kostenlos angeboten werden. Innerhalb des Wandels der Digitalisierung ist es unser Anliegen, unsere Kunden wirklich zu kennen, aus ihrem Arbeitsalltag neue Ideen zu sammeln und unser Angebot entsprechend den Bedürfnissen auf dem Markt auszubauen.

Dialog Statement 1440x1080px 01

«Zusammen mit meinem motivierten Team setze ich mich täglich für die Zufriedenheit unserer Kunden ein. Bei Projekteinführungen oder im Support: Gerne bin ich für Sie da.»

Fritz Ganath, Leiter Professional Services und Projektleiter