Erfahrungsberichte

2017

Dialog trifft die Gemeinde Wahlen

und stellt echte Begeisterung fest!

 

«Endlich haben wir Instrumente zur Verfügung, mit denen das tägliche Arbeiten Freude macht»

 

Willy Asprion, Gemeindepräsident Wahlen

+

Die laufentaler Gemeinde Wahlen hat sich im Sommer 2016 für einen Wechsel der bestehenden Ruf GeSoft Lösung zu Dialog entschieden und gleichzeitig auf das einzigartige Betriebskonzept Global Service gesetzt. Lesen Sie hier, wie begeistert die Anwenderinnen und Anwender heute sind.

Neue Lösung für Grabs

Finanzmodule und Gebührenfakturierung

 

«Seit Projektbeginn schätze ich den direkten Austausch mit den Spezialisten bei Dialog. Für komplexe Herausforderungen haben wir gemeinsam Lösungen gesucht und gefunden.»


Matthias Ammann, Leiter zentrale Dienste

+

Lesen Sie jetzt nach, weshalb Stefan Theus, Leiter Finanzverwaltung, dem Jahresabschluss nach RMSG zuversichtlich entgegen sieht und welchen Tipp die Gemeinde Grabs nach der erfolgreichen Umstellung weiteren Gemeinden gibt.

Wir gehen in die 6. Softwaregeneration

Das wird grossartig!

Dialog G6 produktiv im Einsatz: Gemeinden Blauen und Roggenburg.

+

Unser Modell bewährt sich

Gemeinde Grabs in St. Gallen: Schnittstelle Locanto

+

2016

Appenzell Innerhoden modernisiert sein Finanzsystem

Im Bericht in der Computerworld verrät Josef Manser unter Anderem, weshalb Digitalisierung die Attraktivität steigert.

+

Hier den Bericht downloaden: "Me sönd halt digital"

Zu Besuch in der Gemeinde Densbüren AG

Margrit Süssi verrät im Interview, weshalb Respekt oder Angst vor einem Anbieterwechsel unbegründet sind.

+

Nächster Halt: Hasle Rüegsau

Walter Scheidegger und Manfred Arzner erklären im Interview, weshalb ihre Gemeinde mit Dialog die richtige Wahl getroffen hat.

+

Fahrwangen: Deshalb Dialog

Im Gespräch mit Herrn Probst durften wir einiges über die Arbeit der Gemeindeverwaltung Fahrwangen und die Beweggründe für die Dialog Geschäftsverwaltung erfahren. Zusätzlich erhielten wir einen spannenden Exkurs in ein einzigartiges Brauchtum in Fahrwangen.

+

2015

Lunch-Talk Oberaargau BE

In Niederönz durften wir bei einem Lunch-Talk mit sechs Gemeinden mehr über die Beweggründe der Entscheidungen und Resultate der neuen Zusammenarbeit erfahren. 

+

Zu Besuch in "Thurgallien" Gemeinde Hohentannen

Christof Rösch über das erfolgreiche Projekt "GemeindePower.ch"

+

Finanzdepartement Appenzell Innerrhoden

Über den Entscheid für Dialog.

+

Im Dialog mit Beat Fischer und Manuel Frei

Die Zürcher Gemeinde Hüntwangen schätzt die hohe Flexibilität und Individualität von Dialog.

+

weitere Erfahrungsberichte

Ein Entscheid, der sich bewährt

„Mit Dialog haben wir einen Partner, der bereit ist, auf unsere Wünsche einzugehen und über das nötige Knowhow verfügt, um gute Lösungen unkompliziert und zeitnah gemeinsam zu finden und umzusetzen.“

+

Das Preis- / Leistungsverhältnis von Dialog überzeugt

Erfolgreiche Datenübernahme und Einhaltung der Zeit- und Kostenvorgaben.

+